Skip to main content
Modell Preis
1 AOC C3583FQ/BS 88,9 cm (35 Zoll) MVA-Monitor (VGA, DVI, 2x HDMI, 2x DisplayPort, 2560 x 1080, 160 Hz, 4ms Reaktionszeit) schwarz/silber - AOC C3583FQ/BS

657,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
2 Acer Predator Z35 89 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Auflösung 2560 x 1080, Nvidia G-Sync, EEK A) schwarz/rot - Acer Predator Z35 – Acers 35 Zoll Curved Gaming Monitor

850,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
3 BenQ XR3501 88,90 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, Displayport, 4ms Reaktionszeit, 2560 x 1080, 144 Hz, AMVA Panel) schwarz/rot - BenQ XR3501

702,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*

35 Zoll Curved Monitor

Der Curved Monitor, allen voran der 35 Zoll Curved Monitor, wird heutzutage immer populärer, vor allem für Gamer. Früher setzte man auf zwei 17 bis 24 Zoll Monitoren, die nebeneinander platziert wurden, auch Dual-System genannt. Heute zeichnet sich jedoch eine effizientere Entwicklung ab und die sogenannten „Curved“ Modelle sind auf dem Markt zu erwerben.

Für wen ist ein 35 Zoll Curved Monitor geeignet?

Diese zeichnen sich dadurch aus, dass das Bild durch die leichte seitliche Krümmung, eine immensere Tiefenwirkung des Bildes auf den Zuschauer ausübt, wenn er den 35 Zoll Curved Monitor in Betracht zieht. Vor allem das brandheiße 21:9 Bildformat findet Anklang bei diesen Bildschirmen. Dadurch wurde der lästige Balken in der Mitte zu Grabe getragen und der Zuschauer hat eine größere Bildfläche die ihm zur Verfügung steht. Ein weiterer Vorteil ist gesundheitlicher Natur, denn die Wölbung des Monitors ist dem menschlichen Auge nachempfunden, sodass die Augen des Betrachters weniger strapaziert werden als bei herkömmlichen Monitoren.

Unbestritten ist, dass ein 35 Zoll Curved Monitor für alle erdenklichen Zwecke zu gebrauchen ist. Sei es im Bereich des Gaming, Bürotätigkeiten oder einfach nur zum Surfen. Bisher gibt es nur wenige Hersteller, die 35 Zoll Modelle auf dem Markt gebracht haben. Darunter findet sich zum einen BenQ, die für ihren prima Gaming Monitore bekannt sind, und AOC, ein kleinerer Elektronik Hersteller, der jedoch mit seinem 35 Zoll Monitor eine Bildwiederholrate von 160 Hz verspricht.

Die Zukunft der 35 Zoll Curved Modelle

In Zukunft wird es höchstwahrscheinlich mehr 35 Zoll Monitore geben – Dann auch mit höheren Auflösungen wie 3440×1440 Pixeln. Die derzeitigen Modelle haben aufgrund ihrer hohen Bildwiederholrate nur eine Auflösung von 2560×1080 Pixeln.