Skip to main content

Acer Curved Monitor – Überblick über aktuelle Modelle

Modell Preis
1 Acer Predator XR341CK FreeSync

965,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
2 Acer Predator Z35 89 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Auflösung 2560 x 1080, Nvidia G-Sync, EEK A) schwarz/rot - Acer Predator Z35 – Acers 35 Zoll Curved Gaming Monitor

850,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
3 Acer Predator Z301C

798,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
4 Acer XZ271 69 cm (27 Zoll Full HD) Curved Monitor (HDMI, DisplayPort, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, 144Hz, Full HD Auflösung 1,920 x 1,080, EEK B, Höhenverstellbar) silber/schwarz - Acer XZ271

335,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
5 Acer Predator Z271 69 cm (27 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Höhenverstellbar, Nvidia G-Sync, EEK B) schwarz/rot - Acer Predator Z271

545,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
6 Acer XZ321Q 80 cm (31,5 Zoll Full HD) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, Displayport, 4ms Reaktionszeit, 144 Hz, Full HD Auflösung 1,920 x 1,080, EEK A, Höhenverstellbar) silber/schwarz - Acer XZ321Q

499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*
7 Acer Predator X34 87 cm (34 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, Displayport, UltraWide QHD Auflösung 3440 x 1440, Nvidia G-Sync, EEK C, 4ms Reaktionszeit) silber/schwarz - Acer Predator X34 – 34 Zoll Curved Monitor

991,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*

Die Acer Group

Der taiwanesische Hersteller Acer bzw. Die Acer Group ist ein Elektronikhersteller mit dem Hauptsitz in Taipeh und hat bislang nicht nur einen Acer Curved Monitor produziert. Gegründet wurde das Unternehmen schon 1976 unter dem Namen Multitech – damals jedoch nicht als Hersteller, sondern als Zulieferer für Ersatzteile im Bereich elektronischer Geräte. Bereits ein Jahr nach dessen Gründung betrug der Umsatz des Unternehmens fast zwei Millionen Euro. Die erste Produktionshalle wurde ebenfalls direkt in Taiwan angesiedelt. Wie auch Apple, versuchte sich auch Acer an einem Personal Computer, dem „Microprofessor“. Diese Entwicklung zog sich voran und so gehörte der Konzern 1998 zu den Top 3 der größten PC-Hersteller der Welt. Dieser Trend hielt auch an und bis 2009 galt Acer als zweitgrößter PC-Hersteller der Welt.

Aktuelle Acer Modelle und Produktpalette

Heute verfügt der Hersteller über fast 8000 Mitarbeiter und ist in über 100 Staaten vertreten. Die Produktpalette ist sehr breit gefächert und reicht von Tablets und Smartphones zur Computer Peripherie, worunter auch Monitore zählen. Gerade im Bereich der Monitore hat sich Acer es zum Ziel gesetzt neue Maßstäbe in puncto Qualität und Technologie zu bieten. Das abgedeckte Spektrum hierbei ist ebenso variantenreich wie die komplette Produktpalette. Hier sind Technologien wie Touch Monitore oder Curved Monitore keine Fremdwörter. Gerade im Bereich der Curved Monitore setzt Acer auf eine Platzierung als Premium-Hersteller. Dies gelang vor allem mit der Predator Serie im Gaming Bereich. Dort wurde der Bedarf an extravagantem Design sowie schnellen Bildwiederholraten erkannt und in Top-Modelle wie dem Acer Curved Monitor Predator XB1, Z35 oder gar dem Predator X34, umgesetzt.