Skip to main content

Acer Predator Z35P

1.065,00 € 1.090,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 13, 2017 11:05 pm
Bildwiederholrate100 Hz
Auflösung3440 x 1440 Pixel
Reaktionszeit5ms
Display-TechnologieVA Panel
Bildverhältnis21:9
Größe35 Zoll


Acer Predator Z35P

Der Acer Predator Z35P is ein curved gaming monitor und das Folgemodell des erfolgreichen Acer Predator Z35. Damit erweitert Acer das curved Monitor Segment im Gaming Bereich. Im folgenden erfahrt Ihr woran sich der Monitor zum Vorgänger unterscheidet und was die Highlights des Modells sind.

Anschlüsse und Optik

Die Signaleingänge des Acer Predator Z35P umfassen ein HDMI Port in der Version 1.4 sowie ein DisplayPort in der Version 1.2. Darüber hinaus hat der Bildschirm einen eingebauten USB Hub, der über einen Uplink und vier USB 3.0 Anschlüsse verfügt.

Der curved Monitor kommt mit einem schwarzen Finish und einer klaren Ausrichtung an Gamer. Auf der Vorderseite des Monitors findet sich das Acer Logo am nicht allzu dicken Rahmen oben links. Das Logo Acers Gaming Linie „Predator“ findet sich prägnant in der Mitte des unteren Rahmens. Beide Logos sind in silber gehalten. Der Standfuß is zweifarbig in schwarz und rot gehalten. Das mag bei Gamern anklang finden, jedoch eher nicht in einem professionellen Büro Umfeld. Die Rückseite des Monitors ist ebenfalls

Technische Details

Die Auflösung des Acer Predator Z35P beträgt 3440 x 1440 Pixel mit einer Reaktionszeit von 4 ms (Grau zu Grau). Dies wird mittels eines VA Panels erreicht. Außerdem verfügt der Bildschirm über eine Bildwiederholrate von bis zu 100 Hz, was für Gamer sehr vorteilhaft ist. Das Kontrastverhältnis ist mit 2.500:1 und die Helligkeit mit 300 candela angegeben. Die Blickwinkel des VA Panels sind mit 178 VA typisch sehr gut. So verzerren die Farben auch nicht, wenn man seitlich auf den Monitor schaut. Die Farbtiefe beträgt 8 Bit. Das Highlight des Monitors ist die G-Sync Unterstützung, sowie NVIDIAs Ultra Low Motion Blur (ULMB) Technologie. Letztlich ist der Acer Predator Z35P neig- und schwenkbar und verfügt über eine VESA-Bohrung. Damit lässt sich der curved Monitor leicht an der Wand oder einem Monitor-arm befestigen.

Fazit

Der Monitor ist ganz klar an Gamer ausgerichtet und verfügt über eine hohe Auflösung im 21:9 Format. Die G-Sync Unterstützung und die hohe Bildwiederholrate runden den Monitor ab und er ist definitiv einen genaueren Blick wert für jeden, der sein Gaming Erlebnis auf das nächste Level bringen will. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der curved Monitor nur über Displayport mit 100 Hz betrieben werden kann. Per HDMI angeschlossen liefert der Monitor bei voller Auflösung lediglich 60 Bilder pro Sekunde.

Dieser Text stellt keinen Produkttest dar, sondern eine Produktvorstellung und wiederspiegelt lediglich die subjektive Einschätzung des Autors sowie die Erfahrungsberichte der Rezensenten auf den genannten Webseiten bezüglich des Produkts.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1.065,00 € 1.090,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 13, 2017 11:05 pm